Spätestens beim Anblick des Sees von einer der Liegen im Ruheraum aus, bekommt man im Hotel KOLLERs am Millstätter See das Gefühl von totaler Entspannung. Im dem 4-Sterne-Haus dreht sich alles rund um das Leben am Wasser. Der glasklare Bergsee wird von einem Hochplateau umgeben, das an die Nockberge mit der Millstätter Alm grenzt. Beim Anblick der prachtvollen Berge und des glitzernden Wassers bekommt man ein Gefühl von Österreichs romantischer Seite.

Erholungssuchende sind bei der Familie Koller herzlich willkommen. Das mehrmals ausgezeichnete Hotel ist frisch renoviert und hat sich einem hohen Service-Level für Erholungssuchende verschrieben. Die idealen Bedingungen der umliegenden Natur werden in die Wellness-Angebote des Hotels integriert. Das Baden im wunderschönen Bergsee ist sogar ganzjährig möglich, da ein beheiztes Seebad zur Hotelanlage gehört, das mithilfe umweltfreundlicher Wärmesysteme auf 28 Grad temperiert wird. Zum Ufer des Sees gelangt man auch direkt vom Saunabereich des Hauses. So können die Gäste nach dem Saunieren direkt in das kühle Nass des Millstätter Sees eintauchen. Im Beauty- und Spa-Bereich werden die Gäste von perfekt geschultem Personal verwöhnt. Das passende Naturerlebnis zum Wellnessurlaub gibt es bei einer Wanderung durch die Berge oder entlang des Seeufers. Außerdem lädt der nahegelegene Golfplatz zu einer sonnigen Partie ein.